vergrößernverkleinern
SG Sonnenhof Grossaspach v VfR Aalen - 3. Liga
Der VfR Aalen steht knapp über den Abstiegsrängen © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Der VfR Aalen verpasst den ersehnten Befreiungsschlag im Württemberg-Derby. Gegen die SG Sonnenhof Großaspach bleibt es beim Remis.

Der VfR Aalen hat zum Abschluss des 6. Spieltages einen Befreiungsschlag in der 3. Liga verpasst.

Im Württemberg-Derby bei der SG Sonnenhof Großaspach kam die Mannschaft von Trainer Argirios Giannikis in der Montagspartie nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus. In der Tabelle steht Aalen mit fünf Punkten als 16. nur knapp über den Abstiegsrängen.

Großaspach (7) verpasste als 13. den Sprung ins Tabellenmittelfeld.

Marco Hingerl (7.) traf früh per Kopf zum 1:0 für Großaspach, nachdem Aalens Schlussmann Daniel Bernhardt den Ball nach einer Ecke unterlaufen hatte. Matthias Morys (54.) gelang der Ausgleich gegen seinen ehemaligen Klub.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image