vergrößernverkleinern
Lukas Kwasniok ist der neue Trainer von Carl Zeiss Jena
Lukas Kwasniok ist der neue Trainer von Carl Zeiss Jena © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nur zwei Tage nach der Entlassung von Mark Zimmermann präsentiert Carl Zeiss Jena einen neuen Trainer. Lukas Kwasniok nimmt die reizvolle Aufgabe an.

Drittligist Carl Zeiss Jena hat wie erwartet Lukas Kwasniok als neuen Trainer verpflichtet. Der 37-Jährige folgt auf Mark Zimmermann, der nach der 1:2-Heimniederlage gegen den SV Meppen am Freitag entlassen wurde.

Kwasniok war zuletzt als Trainer der U19-Mannschaft des Drittligisten Karlsruher SC tätig gewesen und erhält beim Drittletzten der 3. Liga einen Vertrag bis Sommer 2021.

Laut Jenas Geschäftsführer Chris Förster bringt Kwasniok "neben seinen fachlichen Qualitäten auch die nötige Dynamik, Leidenschaft und Freude" mit, um "diese Herausforderung anzunehmen und gemeinsam mit der Unterstützung aller zu meistern".

Anzeige

Kwasniok selbst betrachtet die derzeitige Situation bei den Thüringern als "herausfordernd", aber auch als "reizvoll".

Nächste Artikel
previous article imagenext article image