vergrößernverkleinern
© imago Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der KSC macht einen großen Schritt Richtung Aufstieg. Rostock crasht Osnabrücks Meisterparty und Lautern schafft den Klassenerhalt: Die Video-Highlights der 3. Liga.

Zwickau schafft den Klassenerhalt nach einem 5:2 Torfestival gegen 1860 München. Der KSC gewinnt mit 2:1 gegen Großaspach und steht kurz vor dem Aufstieg. Rostock schockt Meister Osnabrück und gewinnt 2:1.

Wiesbaden gewinnt 1:0 gegen Lotte, Münster gewinnt mit 2:1 beim Hallescher FC und Lautern macht Klassenerhalt mit einem 4:0 gegen Unterhaching perfekt. (Service: Tabelle der 3. Liga)

SPORT1 zeigt die Höhepunkte im Video.

Anzeige

5:2 gegen 1860! Zwickau rauscht zum Klassenerhalt

Zwickau überzeugt gegen München - und ist dank des 5:2-Siegs auch nächstes Jahr in der 3. Liga.  Gerade nach der Pause überschlugen sich vor über 7.700 Zuschauern die Ereignisse.

Kopfball ins Glück: Wiesbaden festigt Rang drei

In einem zähen Spiel bei Abstiegskandidat Lotte hat der SVWW am Ende die Nase vorn. Durch den Patzer von Konkurrent Halle festigt das Team den Relegationsrang drei.

Aufstieg in Liga zwei? Karlsruhe macht großen Schritt

Der Karlsruher SC hat in der 3. Liga den nächsten großen Schritt in Richtung Aufstieg gemacht. Das Team von Trainer Alois Schwartz besiegte die SG Sonnenhof Großaspach 2:1.

Heimpleite gegen Münster! Halles Aufstiegstraum rückt in weite Ferne

Der Hallesche FC hat im Kampf um den Relegationsplatz einen herben Rückschlag hinnehmen müssen. Zwei Spiele vor Schluss liegt der HFC vier Punkte hinter Rang drei.

Kaiserslautern macht Klassenerhalt perfekt

Kaiserslautern lässt der SpVgg Unterhaching keine Chance. Am Ende stehen vier Tore auf der Anzeigetafel - und der Klassenerhalt der Mannschaft von Sascha Hildmann fest.

"Partycrasher" Rostock gewinnt bei Meister Osnabrück

Hansa Rostock schlägt in einer umkämpften Partie den bereits feststehenden Drittligameister VfL Osnabrück - und das trotz Rückstand.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image