vergrößernverkleinern
Waldhof Mannheim feierte einen 4:3-Sieg gegen den MSV Duisburg
Waldhof Mannheim feierte einen 4:3-Sieg gegen den MSV Duisburg © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Braunschweig zerlegt Würzburg mit fünf Treffern. Sieben-Tore-Spektakel zwischen Mannheim und Duisburg. Die Video-Highlights der 3. Liga.

Am 6. Spieltag in der 3. Liga gab es Tore satt.

Braunschweig ist im Top-Duell gegen Duisburg nicht zu bremsen. Nick Proschwitz trifft beim Spitzen-Spiel doppelt.

Auch Magdeburg liefert fleißig Tore. Christian Beck läutet sehenswert das Schützenfest ein.

Anzeige

Die Krönung kommt aber aus Mannheim.

SPORT1 zeigt die Highlights des 6. Spieltages

Sieben-Tore-Spektakel! Braunschweiger Löwen zerlegen Würzburger Kickers

Eintracht Braunschweig setzte sich am Samstagnachmittag mit 5:2 gegen die Würzburger Kickers durch und überholte in der Tabelle den bisherigen Spitzenreiter FC Ingolstadt.

Dank goldener Einwechslung: Uerdingen rettet Auswärtspunkt

Preußen Münster und der KFC Uerdingen trennten sich nach einem zähen und ereignisarmen Spiel mit 1:1. Erst die Einwechslungen sorgten dafür, dass zwei Tore entstanden.

Dieser Seitfallzieher leitet Magdeburgs Schützenfest ein

Mit einem Kantersieg hat der 1. FC Magdeburg den ersten Heim-Dreier der Saison eingefahren. Gegen die Löwen gewann der FCM mit 5:1 auch dank des Seitfallziehers von Christian Beck.

Chemnitz hat das letzte Wort: Bayern Amateure geben Sieg aus der Hand

Der Chemnitzer FC hat sich im Auswärtsspiel bei Bayern München II ein 2:2 erkämpft. Kurz vor Schluss reicht eine gute Einzelaktion zum Punktgewinn für die Chemnitzer.

4:3! Mannheim gewinnt verrücktes Spiel gegen Duisburg

Traumtor, Zwei-Tore-Führung verspielt, Torwart verloren und doch gewonnen: Waldhof Mannheim holt einen kuriosen Heimsieg gegen den MSV Duisburg.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image