vergrößernverkleinern
©
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Mickael Cuisance läuft für die zweite Mannschaft des FC Bayern auf - und weiß zu überzeugen. Haching setzt sich an die Spitze der 3. Liga. Die Video-Highlights.

Bei den "großen Bayern" noch meistens Reservist, bei den "kleinen" Bayern gleich mal Torschütze: Mickael Cuisance erzielt für die zweite Mannschaft des deutschen Rekordmeisters einen sehenswerten Treffer. 

Alle Spiele der 3. Liga live - als Einzelspiele und in der Konferenz – bei MAGENTA SPORT! | ANZEIGE 

Das ist aber bei weitem nicht das einzige Highlight aus der 3. Liga. Auch im Duell des 1. FC Kaiserslautern mit dem FC Magdeburg krachte es gewaltig. Im Kampf um die Tabellenführung spielt eine kuriose Wechselpanne eine entscheidende Rolle.

Anzeige

SPORT1 zeigt die Höhepunkte des 8. Spieltags.

Zuckertor! Überragender Cuisance schießt Bayern II zum Sieg

Gegen den 1. FC Köln spielte Mickael Cuisance noch für die erste Mannschaft der Bayern, nur einen Tag später gegen Ingolstadt stand er in der Startelf der Zweiten - und überzeugte.

Dieser Volleykracher vermiest Schommers' Lautern-Debüt

Bei seinem Debüt als Trainer des 1. FC Kaiserslautern fährt Boris Schommers einen Zähler beim 1:1 gegen den FC Magdeburg ein.

Kurioser Ausgleich: Münster profitiert von Wechselpanne

In der 3. Liga kommt Preußen Münster zum späten Ausgleich - doch danach sind die Diskussionen groß, denn bei einer Auswechslung von Halle hatte es eine Panne gegeben.

Torwartpatzer und Tore satt: Würzburg knackt Meppen

Der SV Meppen musste nach dem für Euphorie sorgenden 6:1-Erfolg gegen Kaiserslautern einen Dämpfer hinnehmen. Die Emsländer unterlagen den Würzburger Kickers mit 2:3.

Haching nach Doppelschlag an der Spitze

Der neue Tabellenführer heißt SpVgg Unterhaching. Mit einem Doppelschlag in Durchgang eins zähmte Haching die Gäste aus Großaspach, die gegen Ende noch hätten verkürzen können.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image