vergrößernverkleinern
Der 1. FC Kaiserslautern (l.: Simon Skarlatidis) kam gegen Sonnenhof Großaspach nicht über ein 0:0 hinaus
Der 1. FC Kaiserslautern (l.: Simon Skarlatidis) kam gegen Sonnenhof Großaspach nicht über ein 0:0 hinaus © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der 1. FC Kaiserslautern kommt in der 3. Liga gegen einen Abstiegskandidaten nicht über ein Remis hinaus. Der Rückstand auf die Aufstiegszone beträgt schon sechs Punkte.

Ex-Meister 1. FC Kaiserslautern verliert in der 3. Liga die Aufstiegszone aus dem Blick.

Durch eine "Nullnummer" gegen Abstiegskandidat SG Sonnenhof Großaspach liegen die Pfälzer trotz ihres siebten Ligaspiels in Folge ohne Niederlage schon sechs Punkte hinter dem Tabellendritten Waldhof Mannheim am unteren Ende der oberen Tabellenhälfte auf Rang zehn (DATENCENTER: Die Tabelle). 

Meistgelesene Artikel

Großaspach blieb zum siebten Mal nacheinander sieglos. Auf dem vorletzten Rang hat der "Dorfklub" vier Punkte Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image