vergrößernverkleinern
Dynamo Dresden sichert sich den vierten Sieg in Folge
Dynamo Dresden sichert sich den vierten Sieg in Folge © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden ist in der 3. Liga weiter gut drauf. Gegen den MSV Duisburg gelingt ein ungefährdeter Sieg. Saarbrücken verteidigt derweil Platz eins.

Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden setzt seinen Lauf in der 3. Liga fort.

Am 13. Spieltag gelang den Sachsen ein 3:0 (1:0) beim MSV Duisburg. Philipp Hosiner (25.), Patrick Weihrauch (53.) und Christoph Daferner (55.) schossen die Tore für die Dresdner, die den zweiten Tabellenplatz belegen.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Anzeige

Aufsteiger 1. FC Saarbrücken verteidigte die Tabellenführung durch ein 1:1 (0:0) im brisanten Duell gegen den 1. FC Kaiserslautern. Der FCS und Dresden weisen jeweils 25 Punkte auf.

Kenny Redondo (59.) schoss die Roten Teufel in Führung. Der FCK musste dann in Unterzahl spielen, denn Torwart Avdo Spahic sah wegen Handspiels außerhalb des Strafraums (69.) die Rote Karte. Maurice Deville (89.) glich für die Saarländer in der Schlussoffensive aus.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image