vergrößernverkleinern
Torsten Frings muss mit Meppen in Quarantäne
Torsten Frings muss mit Meppen in Quarantäne © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Trainer Torsten Frings muss mit seiner gesamten Mannschaft in Quarantäne. Das gab Drittligist Meppen bekannt. Ein Spielplan-Engpass ist vorprogrammiert.

Aufgrund von Coronainfektionen sind zwei Partien des anstehenden neunten Spieltags der 3. Liga abgesagt worden.

Der SV Meppen kann am Samstag nach sieben positiven Tests nicht zum Duell gegen Waldhof Mannheim antreten.

Auch das für den Sonntag angesetzte Spiel des SC Verl bei der SpVgg Unterhaching kann nicht stattfinden, dies bestätigte der DFB am Donnerstagabend.

Anzeige

Alle 380 Spiele der 3. Liga live. An jedem Spieltag zusätzlich in der Konferenz. Die Highlights und alle Spiele jederzeit auch auf Abruf nur bei MAGENTA SPORT! | ANZEIGE

Frings und Meppen in Quarantäne

Für die komplette Mannschaft aus Meppen von Chefcoach Torsten Frings (43) sowie für das Trainer- und Betreuerteam wurde durch das Gesundheitsamt des Landkreises Emsland eine vierzehntägige häusliche Quarantäne angeordnet.

Auch interessant

Auch bei den Liga-Konkurrenten Dynamo Dresden (2) und Verl (5) gab es zuletzt positive Fälle. Meppen und Verl beantragten die Verlegung der Spiele, die noch neu terminiert werden müssen.

Bisher sind in der laufenden Saison sieben Spiele in der 3. Liga abgesagt worden.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image