vergrößernverkleinern
Waldhof Mannheim kassierte gegen Unterhaching die dritte Niederlage in Serie
Waldhof Mannheim kassierte gegen Unterhaching die dritte Niederlage in Serie © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die SpVgg Unterhaching feiert gegen Waldhof Mannheim einen deutlichen Sieg, mehr als der Ehrentreffer ist für die Mannheimer nicht drin bei der dritten Pleite in Serie.

Durch ein 4:1 holte sich Unterhaching drei Punkte beim SVW. Die SpVgg erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier. (Hier zum Liveticker der 3. Liga)

Moritz Heinrich brachte das Team von Arie van Lent in der 14. Minute in Front. Paul Grauschopf beförderte das Leder zum 2:0 der Gäste über die Linie (22.). Rafael Garcia war zur Stelle und markierte das 1:2 des SV Waldhof Mannheim (27.).

Ehe der Unparteiische E. Müller (Bremen) die Akteure zur Pause bat, erzielte Niclas Anspach aufseiten der SpVgg Unterhaching das 3:1 (42.).

Anzeige

Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Luca Marseiler vollendete zum fünften Tagestreffer in der 57. Spielminute. Letztlich fuhr Unterhaching einen souveränen Erfolg ein, dessen Grundstein im ersten Spielabschnitt gelegt worden war.

Alle 380 Spiele der 3. Liga live. An jedem Spieltag zusätzlich in der Konferenz. Die Highlights und alle Spiele jederzeit auch auf Abruf nur bei MAGENTA SPORT! | ANZEIGE

Auch interessant

Waldhof Mannheim taumelt in die Krise

Waldhof Mannheim findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder:Rang 13. Die Stärke des Heimteams liegt in der Offensive – mit insgesamt 26 erzielten Treffern.

Vier Siege, sechs Remis und fünf Niederlagen hat der SVW momentan auf dem Konto. (Hier zum Spielplan & Ergebnissen der 3. Liga)

Der SV Waldhof Mannheim taumelt durch die dritte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Haching macht Boden gut

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte die SpVgg im Klassement nach vorne und belegt jetzt den zehnten Tabellenplatz. (Hier zur Tabelle der 3. Liga)

Die SpVgg Unterhaching bessert ihre eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt sechs Siege, ein Unentschieden und sieben Pleiten. Durch den klaren Erfolg über Waldhof Mannheim ist Unterhaching weiter im Aufwind.

Die Verteidigung bleibt die Achillesferse des SVW. Nach der Niederlage gegen die SpVgg ist der SV Waldhof Mannheim aktuell das defensivschwächste Team der 3. Liga.

Das nächste Mal ist Waldhof Mannheim am 19.12.2020 gefordert, wenn man beim Hallescher FC antritt. Für die SpVgg Unterhaching geht es schon am Samstag weiter, wenn man die Zweitvertretung des FC Bayern München empfängt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image