vergrößernverkleinern
Türkgücü meldet einen Coronafall. Das Derby gegen Unterhaching wurde deshalb abgesagt
Keine 24 Stunden vor dem Anpfiff meldet Türkgücü München aber einen Coronafall. Das Derby in der 3. Liga gegen Unterhaching wird kurzfristig abgesagt. © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Keine 24 Stunden vor dem Anpfiff meldet Türkgücü München aber einen Coronafall. Das Derby in der 3. Liga gegen Unterhaching wird kurzfristig abgesagt.

Nächste Spielabsage in der 3. Fußball-Liga: Die für Samstagnachmittag angesetzte Partie zwischen Türkgücü München und dem Lokalrivalen SpVgg Unterhaching kann nicht stattfinden (Spielplan der 3. Liga).

Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Freitagabend mitteilte, wurde ein Mitglied aus dem Funktionsteam der Münchner positiv auf das Coronavirus getestet. 

Alle 380 Spiele der 3. Liga live. An jedem Spieltag zusätzlich in der Konferenz. Die Highlights und alle Spiele jederzeit auch auf Abruf nur bei MAGENTA SPORT! | ANZEIGE 

Anzeige

Das zuständige Gesundheitsamt verhängte bis zum Vorliegen weiterer Testergebnisse Quarantäne für die gesamte Mannschaft, Trainer und Betreuer (Tabelle der 3. Liga).

Türkgücü und Haching suchen Nachholtermin

Ein Nachholtermin für das abgesagte Spiel steht bisher nicht fest.

Auch interessant

Noch offen sind in der 3. Liga auch die Nachholtermine für die drei abgesagten Partien des FSV Zwickau. Dabei handelt es sich um die Begegnungen beim SC Verl, bei Bayern München II und gegen den FC Ingolstadt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image