vergrößernverkleinern
Der SV Meppen kam in der 3. Liga zum vierten Saisonsieg
Der SV Meppen kam in der 3. Liga zum vierten Saisonsieg © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Drittligist SV Meppen verlässt in der 3. Liga durch einen Sieg gegen Mannheim die Abstiegsränge. Das Endergebnis steht bereits zur Halbzeit fest.

Der SV Meppen hat in der 3. Liga seinen Aufwärtstrend fortgesetzt und die Abstiegsränge verlassen.

Das Team des früheren Nationalspielers Torsten Frings gewann das Nachholspiel des 9. Spieltages gegen Waldhof Mannheim 2:0 (2:0) und schob sich durch den vierten Saisonsieg mit 13 Punkten auf den 15. Platz nach vorne. Mannheim bleibt mit 18 Zählern Zehnter (DATENCENTER: Die Tabelle).

Alle 380 Spiele der 3. Liga live. An jedem Spieltag zusätzlich in der Konferenz. Die Highlights und alle Spiele jederzeit auch auf Abruf nur bei MAGENTA SPORT! | ANZEIGE 

Anzeige

Hassan Amin (22.) und Lars Bünning (45.+3) erzielten bereits in der ersten Halbzeit die Treffer zum Endstand.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image