Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

1860 München gewinnt das Derby gegen die SpVgg Unterhaching. Sascha Mölders bringt die Löwen zurück auf die Siegerstraße. Der Aufstieg bleibt realistisch.

Durch einen Sieg im "S-Bahn-Derby" hält 1860 München im Aufstiegsrennen der 3. Liga Kontakt zur Spitzengruppe. (SERVICE: Tabelle der 3. Liga)

Die Löwen bezwangen die SpVgg Unterhaching am 26. Spieltag mit 3:1 (1:0) und liegen mit 41 Punkten auf Tuchfühlung zu Relegationsplatz drei.

Für Haching (21) sieht es als Tabellen-18. nach sieben Pleiten nacheinander düster aus. (SERVICE: Alle Spiele und Ergebnisse der 3. Liga)

Anzeige

SPORT1 zeigt im DFB-Pokal-Viertelfinale das Duell Jahn Regensburg – Werder Bremen am 2. März ab 17.30 Uhr LIVE im TV und im STREAM - mit ausführlichen Vor- und Nachberichten und "Mixed Zone – Die Volkswagen Tailgate Tour Live"

Mölders bringt 1860 wieder auf Siegerstraße

Dennis Erdmann (35.) brachte 1860 zunächst in Führung, die Robert Müller (57.) egalisierte.

Meistgelesene Artikel

Sascha Mölders (66.) und Stefan Lex (81.) sorgten für die Entscheidung zugunsten der Gastgeber. Mölders Tor war dabei besonders sehenswert: Per Fallrückzieher führte der Löwen-Kapitän sein Team zurück auf die Siegerstraße.

Die Highlights der 3. Liga am Montag ab 23.30 Uhr in Bundesliga Pur im TV auf SPORT1

Nächste Artikel
previous article imagenext article image