vergrößernverkleinern
Fans des Hamburger SV brennen Pyrotechnik ab
Fans des Hamburger SV brennen Pyrotechnik ab © Getty Images
teilentwitternE-MailKommentare

Den Bundesligisten Hamburger SV kommen drei Bengalos seiner Fans bei Punktspielen im Februar teuer zu stehen.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes belegte die Hanseaten für das Fehlverhalten ihrer Anhänger mit einer Geldstrafe in Höhe von 10.000 Euro.

Der Verein hat dem Urteil bereits zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

Zinnbauer bangt um Holtby und Lasogga
teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel