vergrößernverkleinern
1. FSV Mainz 05 v Lazio Roma - Friendly Match
1. FSV Mainz 05 v Lazio Roma - Friendly Match © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Mainz 05 vermiest Weltmeister Klose das Gastspiel in Deutschland gründlich. Leverkusen feiert endlich den ersten Testsieg. Frankfurt und der FCA landen Kantersiege.

Der FSV Mainz 05Bayer Leverkusen, der FC Augsburg und Eintracht Frankfurt haben knapp zwei Wochen vor dem Start der Bundesliga Kantersiege gefeiert.

Weltmeister Miroslav Klose kassierte dagegen mit Lazio Rom eine empfindliche Pleite.

Pleite für Klose gegen Mainz

Der FSV Mainz 05 setzte gegen Lazio ein Ausrufezeichen und vermieste Weltmeister Miroslav Klose das Gastspiel in Deutschland.

Anzeige

Im Testspiel gegen den italienischen Spitzenklub Lazio Rom setzten sich die Rheinhessen am Mittwoch 3:0 (1:0) durch.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Yunus Malli (43. ), Jairo Samperino (48.) und Christian Clemens (68.) erzielten die Tore für Mainz. Klose, der in der Startelf stand, setzte keine Akzente. 

Leverkusen bricht den Bann

Bayer Leverkusen hat im fünften Vorbereitungsspiel auf die neue Bundesligasaison seinen ersten Sieg gefeiert. Der Vierte der abgelaufenen Spielzeit setzte sich in Bergisch Gladbach gegen den spanischen Erstligisten UD Levante mit 4:0 (2:0) durch.

Torjäger Stefan Kießling (8.), Hakan Calhanoglu (39.), Nationalspieler Karim Bellarabi (48.) und der eingewechselte Sebastian Boenisch (75.) schossen den deutlichen Sieg für das Team von Trainer Roger Schmidt heraus. Bei Levante sah Juanfran in der 29. Minute die Rote Karte.

Augsburg siegt souverän

Der FC Augsburg hat im vorletzten Testspiel der Saisonvorbereitung einen ungefährdeten Sieg gefeiert.

Die Mannschaft von Markus Weinzierl setzte sich beim TSV Rain aus der Regionalliga Bayern allerdings glanzlos mit 3:0 (1:0) durch. Sascha Mölders brachte den FCA in Führung (22.). Markus Feulner per Foulelfmeter (53.) und Halil Altintop (77.) erhöhten.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Mit von der Partie war erstmals nach seiner Rückkehr von der Copa America wieder Raul Bobadilla. Den letzten Test absolviert der Europa-League-Teilnehmer am Samstag gegen den französischen Erstligisten FC Toulouse.

Kantersieg für Frankfurt

Auch Eintracht Frankfurt hat im vorletzten Test einen ungefährdeten Sieg eingefahren.

Das Team von Trainer Armin Veh gewann gegen den Hessenligisten Eintracht Stadtallendorf mit 6:1 (1: 1), drehte aber erst in der zweiten Halbzeit richtig auf.

Vor 3000 Zuschauern erzielten Stefan Aigner (21.), Luca Waldschmidt (47.), Johannes Flum (60.), Marc Stendera (69.) und Haris Seferovic (70./90.) die Tore für die SGE. Natnael Tega (31.) hatte zwischenzeitlich für die Gastgeber ausgeglichen.

Ingolstadt unterliegt Leipzig

Bei Aufsteiger FC Ingolstadt ist rund zwei Wochen vor dem Start der Bundesliga noch Luft nach oben.

In einem Testspiel beim ambitionierten Zweitligisten RB Leipzig unterlag der Aufsteiger um Trainer Ralph Hasenhüttl am Mittwoch mit 0:2 (0:0).

Die Tore für Leipzig erzielten vor 7119 Zuschauern Diego Demme (62.) und der Schwede Emil Forsberg (78.). 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image