Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Karl-Heinz Rummenigge beendet alle Spekulationen um Mario Götze. Der Weltmeister habe sich intern bereits zum FC Bayern bekannt. Nun wartet ein harter Konkurrenzkampf.

Karl-Heinz Rummenigge hat bestätigt, dass Mario Götze auch in der Saison 2015/2016 beim FC Bayern München spielen werde.

"Er hat dem Klub mitgeteilt, dass er hier blieben will. Wenn keine neue Initiative kommt, ist der Deckel drauf", sagte der Vorstandsvorsitzende auf einer Pressekonferenz vor dem Bundesliga-Auftakt gegen den Hamburger SV (Fr., ab 20 Uhr im LIVETICKER und in unserem Sportradio SPORT1.fm).

Rummenigge verwies allerdings auch darauf, dass sich Götze im Kampf um einen Stammplatz durchbeißen müsse: "Mario muss am Ende des Tages die Entscheidung fällen, das habe ich bereits gesagt. Natürlich hat er auf seiner Position große Konkurrenz. Er hat zwei Jahre Vertrag."

Anzeige

Zuletzt vermied Götze, der 2013 von Borussia Dortmund an die Isar wechselte, ein öffentliches Bekenntnis zum FC Bayern.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image