vergrößernverkleinern
© Twitter/Hannover96
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Das hätten sie wohl lieber nicht gepostet: Vor dem Hand-Tor in Köln zeigt ein Foto einen Hannoveraner als Volleyballer - mit dem Hinweis: "Wir können nicht nur Fußball."

Das Hand-Tor von Hannover 96 beim 1. FC Köln erhitzt immer noch die Gemüter.

Beim entscheidenden Treffer zum 1:0 (38.) für die Gäste war eindeutig die Hand des Torschützen Leon Andreasen im Spiel.

Mitten in diese Aufregung platzt nun ein Foto, das zwar schon drei Tage alt ist, angesichts des Skandals aber an Aktualität gewonnen hat.

Anzeige

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Am vergangenen Freitag postete auf Instagram ein Bild, das den brasilianischen Abwehrspieler Marcelo zeigt, wie er sich als Volleyballer betätigt und den Ball mit der Hand spielt.

Daneben heißt es auch noch: Wir können nicht nur Fußball.

Stimmt! Seit Sonntag weiß die ganze Sportnation, dass die Roten den Ball auch mit der Hand ins Ziel befördern können.  

Nächste Artikel
previous article imagenext article image