Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der Agent des Torjägers vom FC Bayern dementiert die jüngsten Berichte über einen möglichen Wechsel seines Schützlings nach Madrid. Es habe keine Gespräche gegeben.

Robert Lewandowskis Berater hat die jüngsten Gerüchte um einen möglichen Wechsel seines Schützlings vom FC Bayern zu Real Madrid dementiert.

"Breaking News: Seit der Vertragsunterzeichnung beim FC Bayern bis zum heutigen Tag keinen Kontakt zu Real Madrid", schrieb Maik Barthel am Dienstagvormittag auf Twitter.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Lewandowski, dessen Vertrag in München noch bis 2019 läuft, war bei den Königlichen zuletzt als möglicher Ersatz für Karim Benzema gehandelt worden.

Anzeige

Der Franzose steht aufgrund seiner Verwicklung in die Erpressungsaffäre um seinen Nationalmannschaftskollegen Mathieu Valbuena vor einer ungewissen Zukunft.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image