vergrößernverkleinern
Trauerflor
Trauerflor © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der kommende Spieltag in der Bundesliga steht im Zeichen des Gedenkens an die Opfer der Anschläge in Paris. Auch in der 2. Liga wird es Schweigeminuten geben.

Die Vereine der Bundesliga und der 2. Liga werden am kommenden Wochenende der Opfer der Pariser Terroranschläge gedenken.

Wie die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Sonntag mitteilte, wird es vor den Partien in den Stadien eine Schweigeminute geben.

Zudem werden die Spieler mit einem Trauerflor auflaufen.

Anzeige

Bei verschiedenen Anschlägen in der französischen Hauptstadt Paris waren am Freitag über 120 Menschen getötet worden.

Während des Länderspiels der deutschen Nationalmannschaft in Frankreich (0:2) waren auch Sprengsätze in unmittelbarer Nähe des Pariser Stade de France detoniert.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image