vergrößernverkleinern
Kevin Großkreutz
Kevin Großkreutz © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der VfB Stuttgart muss im entscheidenden Spiel gegen den Abstieg in Wolfsburg auf Kevin Großkreutz verzichten. Der Weltmeister habe "alles probiert" und muss doch passen.

Der VfB Stuttgart muss im entscheidenden Spiel gegen den Abstieg am Samstag (ab 15 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) beim VfL Wolfsburg auf Kevin Großkreutz verzichten. Der Weltmeister fällt wegen einer Oberschenkelverletzung aus.

"Alles probiert, Tabletten, Behandlung, aber leider zieht der Oberschenkel. Kann so leider nicht helfen. Jungs werden alles raushauen für den VfB", twitterte Großkreutz.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Für den VfB ist ein Sieg in Wolfsburg Pflicht. Sollte der gelingen, könnten die Schwaben im Fernduell mit Werder Bremen und Eintracht Frankfurt noch Relegationsplatz 16 erreichen.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image