vergrößernverkleinern
Mats Hummels wechselt von Borussia Dortmund zum FC Bayern
Mats Hummels wechselt von Borussia Dortmund zum FC Bayern © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nach dem Sieg von Dortmunds U19 im turbulenten Finale gegen 1899 Hoffenheim ist Mats Hummels begeistert. Der Weltmeister gratuliert seinen Ex-Kollegen.

Trotz seines bevorstehenden Wechsels zum FC Bayern München ist Mats Hummels weiterhin Fan von Borussia Dortmund.

Der derzeit verletzte Weltmeister gratulierte nach dem 5:3-Sieg der U19-Junioren des BVB im Finale um die Deutsche Meisterschaft gegen 1899 Hoffenheim den siegreichen Ex-Kollegen.

"Glückwunsch Felix Passlack! Hannes Wolf und allen anderen natürlich auch", twitterte Hummels und präsentierte ein Bild seines Bildschirms, auf dem sich gerade die jubelnden Dortmunder auf SPORT1 in den Armen lagen.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Die Mannschaft von Trainer Hannes Wolf setzte sich im Finale in Sinsheim verdient mit 5:3 (1:1) gegen Gastgeber 1899 Hoffenheim durch.

Jonas Arweiler (2), Janni-Luca Serra (2) und Passlack erzielten die Treffer für Dortmund, Dennis Geiger, Adrian Beck und Furkan Cevik schossen die Tore für Hoffenheim.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image