vergrößernverkleinern
Franck Ribery und David Alaba spielen sich nur zu gern Streiche © Twitter/@FCBayern

Franck Ribery und David Alaba sind mal wieder zu Scherzen aufgelegt und spielen sich die altbekannten Selfie-Streiche. Diesmal trifft es Ribery besonders hart.

Franck Ribery und David Alaba sind Scherzvögel, wie sie im Buche stehen.

Die beiden Bayern-Stars ärgern sich gegenseitig, sooft es irgend möglich ist. Besonders die Selfie-Streiche scheinen den beiden großen Spaß zu bereiten. Dabei fotografieren sie sich im Schlaf und posten das Bild anschließend in den sozialen Netzwerken.

Schlaf-Battle: Ribery kapituliert vor Alaba

In den vergangenen Jahren entstand so eine Vielzahl an kuriosen Bildern.

Im Zuge der der momentan währenden USA-Reise hat es offensichtlich nur Ribery erwischt. Ob der Franzose das hinterlistige Spiel seines Teamkollegen schon geahnt hat und sich mit der Sonnenbrille zu schützen versuchte?

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel