vergrößernverkleinern
Amir Abrashi verlängert seinen Vertrag in Freiburg
Amir Abrashi verlängert seinen Vertrag in Freiburg © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der SC Freiburg beklagt vor der Bundesliga-Partie bei der TSG Hoffenheim den Ausfall des defensiven Mittelfeldspielers Amir Abrashi. Der Albaner verletzt sich im Training.

Der SC Freiburg muss im Auswärtsspiel bei der TSG Hoffenheim am Samstag (15.30 Uhr LIVE in unsere Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) ohne Amir Abrashi auskommen.

Der defensive Mittelfeldspieler zog sich im Training am Dienstag eine Gehirnerschütterung zu. Das teilten die Breisgauer auf ihrer Webseite mit.

Der 26-Jährige kam in dieser Saison bislang auf fünf Bundesliga-Einsätze und war zuletzt mit der albanischen Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation im Einsatz.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image