vergrößernverkleinern
© Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der Champions-League-Sieger soll an einer Verpflichtung des Ausnahmetalents Timothy Tillman interessiert sein. Real-Scouts beobachten den 17-Jährigen offenbar bereits.

Champions-League-Sieger Real Madrid ist angeblich an einer Verpflichtung des Ausnahmetalents Timothy Tillman vom deutschen Rekordmeister Bayern München interessiert.

Die in Real-Belangen stets gut unterrichtete Sporttageszeitung Marca berichtet, dass Real den 17 Jahre alten Mittelfeldspieler mit amerikanischen Wurzeln schon seit geraumer Zeit beobachte.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Beim 3:1-Sieg der Bayern-Junioren in der UEFA Youth League bei Atletico Madrid sollen Real-Scouts den Newcomer im Stadion in Augenschein genommen haben.

Anzeige

Tillman, der als 16-Jähriger von der SpVgg Greuther Fürth für stolze 500.000 Euro zu den Bayern gewechselt war, erzielte in dem Spiel ein Tor. Er besitzt beim Rekordmeister noch einen Vertrag bis 2018.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image