vergrößernverkleinern
Bayern Muenchen v Borussia Moenchengladbach - Bundesliga
Bayern Muenchen v Borussia Moenchengladbach - Bundesliga © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Mittelfeld-Stratege Xabi Alonso wird der dem FC Bayern in Mainz definitiv fehlen. Der angeschlagene Spanier tritt die Reise zum Auswärtsspiel gar nicht erst an.

Der FC Bayern München muss beim FSV Mainz 05 (20.30 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm u. LIVETICKER) definitiv auf Xabi Alonso verzichten.

Der Spanier trat am Donnerstag die Reise zum Auswärtsspiel gar nicht erst an.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Trainer Carlo Ancelotti hatte zuvor bereits auf der Pressekonferenz angekündigt: "Ich muss Alonso und Vidal im Training beobachten. Sie hatten kleine Probleme."

Anzeige

Nach der abschließenden Einheit ging der Daumen beim Spanier dann nach unten. Vidal ist dagegen in Mainz dabei.

Verzichten muss Ancelotti auf die verletzten Kingsley Coman und Julian Green. Holger Badstuber ist krank.

Dafür kann Ancelotti in Mainz wieder auf Weltmeister Jerome Boateng zurückgreifen, der seine Muskelprobleme überwunden hat und seit Dienstag wieder voll trainiert. "Er hat keine Probleme, er hat sehr gut trainiert, er ist fit", sagte der Coach. Auch Javi Martínez sei "okay".

Nächste Artikel
previous article imagenext article image