vergrößernverkleinern
FBL-GER-BUNDESLIGA-BAYERN-MUNICH-HERTHA-BERLIN
FBL-GER-BUNDESLIGA-BAYERN-MUNICH-HERTHA-BERLIN © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Innenverteidiger Jerome Boateng kehrt nach seiner Schulterverletzung zurück ins Teamtraining. Mats Hummels fehlt hingegen bei der Einheit der Bayern.

Innenverteidiger Jerome Boateng ist zurück im Mannschaftstraining des FC Bayern.

Nach Schulterproblemen hat der Weltmeister am Donnerstag erstmals wieder mit der Mannschaft trainiert. Das berichtet die Bild.

Teamkollege Mats Hummels musste hingegen mit dem Training aussetzen. Den Weltmeister setzten Magen-Darm-Probleme außer Gefecht.

Anzeige

Boateng-Einsatz fraglich

Am Mittwoch hatte Boateng noch individuell trainiert. Doch ein Einsatz am Samstag (ab 15Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) gegen den VfL Wolfsburg kommt wohl noch zu früh. "Es wird eng", sagte Boateng dem Kicker.

Sein letztes Pflichtspiel für den FC Bayern bestritt der 28-Jährige am 23. November bei der 2:3-Niederlage des Rekordmeisters in der Champions League in Rostow.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image