vergrößernverkleinern
John Brooks droht gegen Bremen auszufallen
John Brooks droht gegen Bremen auszufallen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Hertha BSC droht im Bundesliga-Spiel gegen Werder Bremen der Ausfall von John Brooks. Dagegen steht die Rückkehr eines Offensivspielers kurz bevor.

Hertha BSC muss am Samstag in der Bundesliga im Heimspiel gegen Werder Bremen (ab 18 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) womöglich ohne Innenverteidiger John Brooks auskommen.

Der US-Nationalspieler klagte über Beschwerden an der Achillessehne. Dagegen steht Flügelspieler Mitchell Weiser nach muskulären Problemen vor der Rückkehr ins Team.

"Wenn Brooks ausfällt, stehen Fabian Lustenberger oder Niklas Stark bereit", sagte Herthas Trainer Pal Dardai. Der Ungar zeigte Respekt vor dem Tabellen-14. von der Weser.

Anzeige

"Man darf sich von der Tabellensituation nicht blenden lassen. Werder hat sehr starke und schnelle Stürmer. Es wird schwierig", sagte der Coach des Tabellendritten.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image