vergrößernverkleinern
Thomas Tuchel (r.) trainierte Sven Bender bei Borussia Dortmund zwei Jahre lang
Thomas Tuchel (r.) trainierte Sven Bender bei Borussia Dortmund zwei Jahre lang © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Sven Bender und Nuri Sahin sollen beim BVB II Spielpraxis erhalten. Die lange verletzten Borussen-Stars treffen im Spitzenspiel auf den Tabellenführer.

Für Nuri Sahin und Sven Bender geht es am Samstag um wichtige Punkte - wenn auch nicht in der Bundesliga.

Die beiden Profis von Borussia Dortmund, die in der laufenden Saison verletzungsbedingt nur ganz sporadisch in der Bundesliga zum Einsatz kamen, sollen laut RevierSport beim BVB II Spielpraxis erhalten.

Die Borussen erwarten im Spitzenspiel der Regionalliga Tabellenführer Viktoria Köln.

Anzeige

Offenbar trainieren Bender und Sahin bereits seit Wochenbeginn mit der Mannschaft von Trainer Daniel Farke mit - dort, wo künftig auch ihr Ex-Kollege Kevin Großkreutz aufschlagen wird.

Bender warfen eine Knochenmarkschwellung und ein Außenbandriss in der laufenden Saison zurück, Sahin musste lange Zeit mit einer Halswirbelsäulenverletzung und Knieproblemen kämpfen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image