vergrößernverkleinern
U21 Germany v U21 England - International Friendly
U21 Germany v U21 England - International Friendly © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Hertha BSC muss wieder wochenlang auf Mitchell Weiser verzichten. Beim U-21-Spiel gegen England zog er sich einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu.

Hertha BSC muss schon wieder für längere Zeit auf Mitchell Weiser verzichten. Der 22-Jährige verletzte sich beim 1:0-Sieg der U-21 gegen England. Wie der Verein am Sonntag mitteilte, zog sich Weiser eine Muskelfaserriss im Oberschenkel zu.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Damit wird Weiser der Hertha vorraussichtlich zwei bis vier Wochen fehlen.

"Das tut uns richtig weh! Das ist die gleiche Stelle, an der Mitch sich schon Ende des letzten Jahres in Leipzig verletzt hatte und früh runter musste", sagte Hertha-Trainer Pal Dardai der Bild. Damals fehlte Weiser der Hertha über zwei Monate. Erst vor zwei Wochen feierte der 22-Jährige sein Comeback in der Bundesliga.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image