vergrößernverkleinern
FBL-QAT-CONFERENCE-BAYERN-MUNICH
FBL-QAT-CONFERENCE-BAYERN-MUNICH © Getty Images
Lesedauer: 6 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bayern-Trainer Carlo Ancelotti gibt zwei Youngstern gegen Darmstadt eine Einsatzgarantie. Mats Hummels ist wohl ebenfalls dabei. Die PK zum Nachlesen.

Sportlich geht es für den FC Bayern gegen den SV Darmstadt (Samstag, ab 15.15 Uhr im LIVETICKER), der noch immer theoretische Chancen auf den Relegationsplatz hat, um nichts mehr.

Zeit für Carlo Ancelotti, um auch den jüngeren Spielern mehr Einsatzzeiten zu geben. Javi Martinez steht dem Rekordmeister grippebedingt gegen die Lilien nicht zur Verfügung. 

Der Italiener sprach zudem über die beiden Neu-Papas Robert Lewandowski und Thiago, über Lokalrivale 1860 München und über mögliche Transferaktivitäten.

Anzeige

Die Pressekonferenz mit Trainer Carlo Ancelotti zum Nachlesen:

+++ PK ist beendet +++

Das war es mit Trainer Carlo Ancelotti aus München.

+++ Ancelotti über Leverkusen +++

Ancelotti: "Auch ihnen wünsche ich das Beste. Ich respektiere aber alle anderen Teams, es wird aber in jedem Fall interessant im Tabellenkeller, weil viele Mannschaften involviert sind."

+++ Verlorenes Jahr für Kimmich und Coman? +++

Ancelotti: "Kimmich war vor allem zu Beginn ein wichtiger Spieler, auch wenn er dann nicht so viel gespielt hat, hat er sich in dieser Saison verbessert. Bei Kingsley Coman ist es anders. Er hat mit Problemen angefangen. Er ist ein spezieller Spieler und muss bei hundert Prozent sein, um seine Leistung abrufen zu können. Er wird in Zukunft mehr Einsatzzeiten bekommen, ich kenne ihn ja schon lange, habe ihn damals mit 15 Jahren zu den Profis bei PSG geholt."

+++ Basketballfan Ancelotti +++

"Ich hatte bisher noch keine Zeit, ein Spiel in der Halle anzuschauen. Ich kenne Djordjevic, in den nächsten drei Wochen werde ich eventuell Zeit dafür haben."

+++ Lahms Verhältnis zu Kimmich +++

Ancelotti: "Philipp ist der Kapitän, er spricht mit allen Spielern. Ich weiß nicht, ob er speziell mit Joshua gesprochen hat." 

+++ Ancelotti über Asien-Reise +++

"Wir werden mit unserer besten Mannschaft nach Asien reisen. Alle Spieler werden dabei sein, wir sind glücklich, diese Tour machen zu können. Es wird eine tolle Erfahrung werden. Wenn Xabi Alonso und Philipp Lahm ihren Urlaub dort verbringen wollen, dürfen auch sie gerne mitkommen."

+++ Ancelotti über 1860 +++

"Als ich im Winterurlaub war, habe ich einen Fan von 1860 München aus Kanada getroffen. Ich weiß, dass sie um den Klassenerhalt in der Zweiten Liga kämpfen. Ich wünsche ihnen dafür das Beste."

+++ Bayern im Urlaubsmodus? +++

"Es ist noch nicht entschieden, wann sie in den Urlaub fahren. Viele sind noch mit ihren Nationalmannschaften unterwegs."

+++ Taktikdebatte +++

Ancelotti: "Ich entscheide über die Taktik. Wenn die Spieler Trainer spielen möchten und andersherum, das wäre komisch. Ich richte die Taktik dennoch nach meiner Mannschaft, sie muss sich wohlfühlen."

+++ "Hätte gerne 20 Lahms" +++

Ancelotti über Weltmeister Lahm, der nach der Saison seine Karriere beendet: "Er ist der Top-Profi, immer seriös, ein Vorbild für alle. Er ist immer fit und nie verletzt, ein großes Vorbild für alle. Ich hätte gerne 20 Lahms in meiner Mannschaft. Es wäre deshalb schön, weitere Lahms zu finden, denn er repräsentiert etwas ganz Großartiges."

+++ Ancelotti über Lewandowski +++

Ancelotti: "Lewandowski wird auf jeden Fall die Elfmeter schießen. Er spielt aber für das Team und nicht für die Torjägerkanone. Wir wollen die Saison gut beenden mit drei Siegen. Klar hofft er auf die Kanone, wir fokussieren uns aber auf das Spiel."

+++ Ancelotti über Kimmich +++

"Ich bin glücklich, Joshua Kimmich zu haben. Wir können auf ihn im Mittelfeld und auch rechts hinten zählen. Wir werden es mit ihm rechts hinten versuchen, weil er für Lahm ein guter Nachfolger sein kann."

+++ Kimmich und Sanches spielen +++

Joshua Kimmich wird morgen im Mittelfeld spielen, auch Renato Sanches wird beginnen."

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

+++ Ancelotti über Transfers +++

Ancelotti spricht über Transferpläne: "Wir werden am Ende der Saison zusammen die neue Saison vorbereiten und über neue Spieler sprechen. Wir wollen versuchen, besser zu werden, soviel ist klar. Ich habe meine Meinung und ich weiß, was wir tun können um uns noch zu verbessern. Ich gehe davon aus, dass der Klub die gleiche Meinung hat."

+++ Zwei neue Papas +++

Ancelotti über die Neu-Papas Robert Lewandowski und Thiago: "Wir haben zwei neue Papas mit Thiago und Lewandowski. Wir sind sehr glücklich, dass wir zwei neue Väter im Team haben. Im Fußball ist es ja so, dass die neuen Papas gerne Tore schießen."

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

+++ Hummels kann spielen +++

Ancelotti über die Verletzten: "Hummels hat heute gut trainiert und er ist fit für morgen. Er hat keine Probleme und kann spielen. Nur Kingsley Coman und Javi Martinez können morgen nicht spielen, Martinez ist ein bisschen krank."

+++ Koa Ancelotti in Sicht +++

Noch lässt Carlo Ancelotti auf sich warten, das Podium ist noch verwaist. Lange kann es allerdings nicht mehr dauern.

+++ Es wird noch trainiert +++

Im Moment läuft noch das Abschlusstraining an der Säbener Straße, danach spricht Ancelotti zur Presse.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

+++ PK beginnt bald +++

Die Pressekonferenz mit dem Italiener soll um c.a. 12.30 Uhr beginnen. 

+++ Sanchez wird teuer +++

Eine andere Alternative wäre der offensiv variabel einsetzbare Alexis Sanchez vom FC Arsenal.

Wie die Bild berichtet, fordern die Londoner für den Chilenen, der noch ein Jahr Vertrag hat, 60 Millionen Euro Ablöse. Trainer Arsene Wenger will seinen Star unbedingt halten und ihn noch zu einer Vertragsverlängerung überreden. Bisher hieß es, Sanchez wäre für 30 bis 40 Millionen Euro zu haben.

+++ Thon bringt Ibra ins Spiel +++

Dass der FC Bayern einen Backup für Robert Lewandowski sucht, ist bekannt. SPORT1-Experte Olaf Thon bringt nun den Namen des derzeit am Kreuzband verletzten Zlatan Ibrahimovic ins Spiel.

+++ Hummels droht Saisonaus +++

Mit Hüftproblemen und lädiertem Sprunggelenk quälte sich Weltmeister Mats Hummels durch die Partien gegen Real Madrid und Borussia Dortmund. Nun droht der Innenverteidiger sogar, für den Rest der Saison auszufallen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image