vergrößernverkleinern
Bayern Muenchen v AC Milan - Audi Football Summit
Bayern Muenchen v AC Milan - Audi Football Summit © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Immer wieder tauchen im Werben um Bayerns Torjäger Robert Lewandowski neue Gerüchte auf. Präsident Uli Hoeneß hat offenbar genug und macht eine klare Ansage.

Robert Lewandowski ist im Kader des deutschen Rekordmeisters unverzichtbar. Weil der polnische Stürmer seit Jahren zuverlässig seine Tore abliefert, besteht beim FC Bayern kein Anlass, ihn zu einem anderen Topklub zu verkaufen.

Entsprechend kündigte Präsident Uli Hoeneß nun an, dass Lewandowski noch lange an der Säbener Straße bleiben wird. "Er hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 und Sie können versichert sein, dass er bis dahin beim FC Bayern spielt", sagte Hoeneß auf einem Sponsorentermin in Singapur.

Unter anderem Real Madrid war wiederholt auf "Lewy" scharf und wollte ihm einen Wechsel schmackhaft machen. Nach Hoeneß' Machtwort können sich die "Königlichen" weitere Versuche offenbar sparen.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image