vergrößernverkleinern
Borussia Dortmund v Eintracht Frankfurt - Bundesliga
Borussia Dortmund v Eintracht Frankfurt - Bundesliga © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der Nationalspieler verkündet auf Twitter freudig, dass er gegen Köln erstmals nach langer Verletzungspause wieder in Dortmunds Bundesliga-Kader steht.

Nationalspieler Julian Weigl kehrt nach einer langwierigen Sprunggelenkverletzung in den Bundesliga-Kader des DFB-Pokalsiegers Borussia Dortmund zurück.

"Vier Monate gekämpft, heute wieder im Kader. Ich freu mich drauf", schrieb der 22-Jährige vor der Partie am Sonntag (18.00 Uhr im LIVETICKER) gegen das Tabellenschlusslicht 1. FC Köln bei Twitter.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Der Abwehrspieler war bereits am vergangenen Samstag in der Startelf der zweiten Mannschaft gegen den SV Rödinghausen in der Regionalliga West aufgelaufen. Im Mai hatte er einen Verrenkungsbruch des Sprunggelenks erlitten.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image