vergrößernverkleinern
Manuel Baum hat mit dem FC Augsburg einen Traumstart in die Saison hingelegt
Manuel Baum hat mit dem FC Augsburg einen Traumstart in die Saison hingelegt © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Mit fünf Spielen ohne Niederlage geht der FC Augsburg in das Duell gegen Dortmund. Coach Manuel Baum zeigt sich begeistert vom Gegner.

Trainer Manuel Baum vom Bundesligisten FC Augsburg hat sich vor dem Duell mit Borussia Dortmund am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER) als BVB-Fan geoutet. "Die machen in der Bundesliga echt richtig Spaß, wenn man sieht, mit welcher Spielfreude sie auftreten, was die an Personal von der Bank nachlegen können, wie viele Chancen sie kreieren - die Spiele sind richtig toll anzuschauen", sagte er.

Während die Borussia unter Trainer Thomas Tuchel noch "mehrere Grundordnungen" und "ein bisschen flexibler" gespielt habe, habe dessen Nachfolger Peter Bosz sich "jetzt für eine (Grundordnung) entschieden, die sie in der Offensive perfektioniert haben. Man sieht einen ganz klaren Plan, der in kürzester Zeit Einzug gehalten hat."

Augsburg seit fünf Spielen ungeschlagen

Augsburg ist nach fünf Spielen ohne Niederlage und dem besten Saisonstart seiner Bundesliga-Geschichte Fünfter, von einem Spitzenspiel gegen den Tabellenführer wollte Baum aber nicht sprechen.

Anzeige

"Unsere Ambitionen sind ganz andere, für uns ist es ein Spiel wie jedes andere", sagte er. Und: "Mir ist völlig wurscht, wer am Ende des Tages deutscher Meister wird, Hauptsache wir bleiben in der Liga."

Baum bestätigte zudem, dass bei Ja-Cheol Koo "alles gut" sei und der Mittelfeldspieler zur Verfügung stehe. Koo hatte im Spiel beim VfB Stuttgart (0:0) eine leichte Gehirnerschütterung erlitten.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image