vergrößernverkleinern
FC Bayern Muenchen v Bayer 04 Leverkusen - Bundesliga
FC Bayern Muenchen v Bayer 04 Leverkusen - Bundesliga © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Anhänger des Rekordmeisters müssen laut einer Studie in dieser Saison den weitesten Weg zu den Auswärtsspielen zurücklegen - über 7000 Kilometer mehr als die der Eintracht.

Die Fans des FC Bayern München müssen in der Fußball-Bundesliga am weitesten reisen, um ihr Team zu unterstützen. Das geht aus einer Studie des Reiseverkehrsmittelvergleichsportal Gopili hervor.

Die Anhänger des Rekordmeisters müssen demnach 17.378 Kilometer zurücklegen, wenn sie in der Saison 2017/18 bei jedem Auswärtsspiel dabei sein wollen.

Hertha und Freiburg vorne mit dabei

Platz zwei des Reisevergleichs belegen die Fans von Hertha BSC (16.962), dicht gefolgt von denen des SC Freiburg (16.424).

Anzeige

Den kürzesten Weg haben die Anhänger von Eintracht Frankfurt, die "nur" 10.254 Kilometer vor sich haben.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image