vergrößernverkleinern
© Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Max Kruse steht bei Werder Bremen unmittelbar vor seinem Comeback. Vor dem Kellerduell in Köln kehrt der Stürmer ins Mannschaftstraining zurück.

Torjäger Max Kruse ist bei Werder Bremen vor dem Kellerduell beim 1. FC Köln am Sonntag (13.30 Uhr im LIVETICKER) ins Mannschaftstraining zurückgekehrt.

Am Freitagnachmittag stand der Stürmer in Köln nach seinem Mitte September erlittenen Schlüsselbeinbruch erstmals wieder mit den Teamkollegen auf dem Platz.

"Max hat die individuellen Einheiten sehr gut verkraftet. Somit war der Wiedereinstieg ins Mannschaftstraining der nächste Schritt", sagte Trainer Alexander Nouri: "Wir werden jetzt abwarten wie er sich fühlt und anschließend in Abstimmung mit der sportlichen Leitung, der medizinischen Abteilung und dem Spieler gemeinschaftlich entscheiden, wann er ein Kandidat für den Kader sein wird."

Anzeige

Werder hatte sich bereits am Freitagvormittag auf den Weg nach Köln gemacht. Bremen ist mit vier Punkten in der Tabelle Vorletzter, Köln (1) das Schlusslicht. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image