vergrößernverkleinern
1. FSV Mainz 05 v Bayer 04 Leverkusen - Bundesliga
1. FSV Mainz 05 v Bayer 04 Leverkusen - Bundesliga © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nach dem Unentschieden in Augsburg ist Leverkusens Torwart Bernd Leno nicht zufrieden mit dem Ergebnis. Noch härter kritisiert er aber Ex-Trainer Roger Schmidt.

Bernd Leno war mit dem Unentschieden von Bayer Leverkusen in Augsburg nicht sonderlich zufrieden. Für die Spielweise unter Trainer Heiko Herrlich hatte Leno dennoch Lob übrig. Dafür kritisierte der Nationaltorhüter Ex-Trainer Roger Schmidt scharf.

"Ich bin sehr zufrieden mit der Art und Weise, wie wir versuchen, Fußball zu spielen. Weil: Wir hatten drei Jahre keinen Spielaufbau", sagte Leno nach dem Spiel laut Fussball Bild.

Dieser Seitenhieb geht in Richtung Ex-Trainer Schmidt, der von 2014 bis März 2017 Cheftrainer bei der Werkself war. Inzwischen trainiert Schmidt die chinesische Mannschaft Beijing Guoan.

Anzeige

Mit Herrlichs Kritik an der laschen Trainingshaltung seiner Spieler ging Leno einher: "Zu Recht. Die Trainingsqualität war nicht so hoch", sagte der 25-Jährige dazu. Leverkusen ist trotzdem seit sieben Spielen ungeschlagen (Die Bundesliga-Tabelle).

Nächste Artikel
previous article imagenext article image