vergrößernverkleinern
Hamburger SV v VfL Wolfsburg - Bundesliga
Heribert Bruchhagen (r.) ist seit Ende 2016 Vorstandsvorsitzender der HSV Fußball AG © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Vorstandsboss Heribert Bruchhagen hält dem Hamburger SV die Treue. Der 69-Jährige will nach einer schwierigen Hinrunde den Fokus auf den Klassenerhalt legen.

Vorstandsboss Heribert Bruchhagen bleibt dem Hamburger SV treu.

Bruchhagen und der HSV einigten sich einvernehmlich auf eine Vertragsverlängerung bis zum 30. Juni 2019

"Wir befinden uns in einer sportlich ernsten Lage und werden uns im ersten Halbjahr 2018 wie schon im Vorjahr voll auf den Klassenerhalt fokussieren. Ich habe volles Vertrauen, dass wir dieses Ziel gemeinsam erreichen werden", sagte Bruchhagen.

Der Hamburger SV steht nach der Hinrunde nur auf Platz 17.

Aufsichtsratsvorsitzender Andreas C. Peters freut sich über die Vertragsverlängerung: "Wir setzen auf Kontinuität & vertrauen Heribert Bruchhagen, dass er die anstehenden Aufgaben genauso angehen & erfolgreich bewältigen wird wie schon die Herausforderungen bei seinem Amtsantritt."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image