vergrößernverkleinern
TSG 1899 Hoffenheim v VfB Stuttgart - Bundesliga
Der VfB Stuttgart muss drei Wochen lang auf Anastasios Donis (Mitte) verzichten © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Der VfB Stuttgart muss voraussichtlich drei Wochen auf Stürmer Anastasios Donis verzichten. Auch sein Sturm-Pendant droht für die restlichen Partien auszufallen.

Der VfB Stuttgart muss in den beiden letzten Pflichtspielen dieses Jahres auf Anastasios Donis verzichten.

Der Grieche fällt nach Angaben des Vereins wegen eines Faserrisses in der Gesäßmuskulatur, die er sich in der ersten Halbzeit der Begegnung am Mittwoch bei 1899 Hoffenheim (0:1) zugezogen hatte, voraussichtlich drei Wochen aus. 

Donis fehlt damit am letzten Vorrundenspieltag der Bundesliga gegen Bayern München sowie in der kommenden Woche im Pokalspiel bei Mainz 05.

Auch der Einsatz von Chadrac Akolo für diese beiden Begegnungen ist gefährdet. Der Kongolese erlitt in Hoffenheim bei einem Zweikampf mit seinem Gegenspieler Kevin Vogt eine Rippenprellung.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image