vergrößernverkleinern
Dortmunds Coach Peter Stöger setzt im Trainingslager auf einen Soziologen
Dortmunds Coach Peter Stöger setzt im Trainingslager auf einen Soziologen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Peter Stöger setzt im Trainingslager von Borussia Dortmund auf Teamgeist. Unterstützen soll den Trainer des BVB dabei ein alter Bekannter.

Borussia Dortmund hat einen Wissenschaftler mit ins Trainingslager nach Marbella genommen. Der Soziologe Werner Zöchling soll die Hintergründe für die schwankenden Leistungen der Dortmunder herausfinden. 

"Er ist vom Studium her Soziologe, von Beruf her Personalentwickler. Es geht darum, den Gemeinschafts- und Gruppengedanken, den Teamgeist anzusprechen", sagte BVB-Trainer Peter Stöger der Welt über seinen Vertrauten.

Denn Stöger und Zöchling arbeiten schon seit sieben Jahren zusammen. Angefangen hat es schon zu Stögers Zeit als Trainer von Austria Wien. Bei seiner Station beim 1. FC Köln  half Zöchling im zwischenmenschlichen Bereich, nun ist der Österreicher wieder an Bord.

Anzeige

Trotzdem bremste Stöger die Erwartungen an seinen Trainingslager-Gast. "Werner ist ein guter Mann, aber kein Zauberer", sagte der 51-Jährige, "Sonst würde er in einer anderen Branche arbeiten und mehr Geld verdienen."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image