vergrößernverkleinern
Pellegrino Matarazzo trainierte bisher die U17 der TSG Hoffenheim
Pellegrino Matarazzo trainierte bisher die U17 der TSG Hoffenheim © Getty Images

Pellegrino Matarazzo tritt die nachfolge von Alfred Schreuder als Co-Trainer der TSG Hoffenheim an. Bisher trainiert er die Hoffenheimer U17.

Pellegrino Matarazzo ist neuer Co-Trainer beim Bundesligisten TSG Hoffenheim und damit Nachfolger des zu Ajax Amsterdam gewechselten Alfred Schreuder. Das teilte der Klub am Montag mit.

Der 40 alte Fußballlehrer Matarazzo komplettiert damit das Trainer-Team von Chefcoach Julian Nagelsmann. 

Matarazzo kommt aus der klubeigenen Akademie, in der er zuletzt die U17 trainierte.

Darüber hinaus hat die TSG die 2018 auslaufenden Arbeitsverträge mit Präventiv-Trainer Christian Neitzert sowie Reha-Coach Otmar Rösch um drei Jahre bis 2021 verlängert.  

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel