vergrößernverkleinern
1. FC Koeln v VfB Stuttgart - Bundesliga
Simon Terodde und der 1. FC Köln brauchen dringend einen Sieg gegen Leverkusen © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Am Sonntag trifft der 1. FC Köln auf Bayer Leverkusen. Die Werkself ist besonders in der Fremde gefährlich, der FC heimschwach. SPORT1 zeigt die Statistiken zum Spiel.

Am 27. Spieltag der Bundesliga treffen der 1. FC Köln und Bayer Leverkusen aufeinander (Sonntag, ab 15.30 Uhr im LIVETICKER). Für die Werkself wird es besonders knifflig, weil sie nach Köln muss.

Der Effzeh gewann zwar nur zwei seiner letzten 16 Heimspiele gegen Bayer, machte dem rheinischen Rivalen damit aber jeweils die letzte Hoffnung auf einen Titelgewinn zunichte.

SPORT1 hat die Zahlen und Fakten zur Partie:

310 Wochen nach seiner Demission in Freiburg kehrte Volker Finke auf die Trainerbank zurück und führte die Kölner gleich zum 2:0-Erfolg gegen den Tabellenzweiten Leverkusen.

Köln hofft auf Pizarro und Osako

Der Doppelpack von Milivoje Novakovic brachte die Werkself ebenso um die letzte Chance auf die Meisterschaft wie am 24. Mai 1997 beim 0:4 in Köln mit drei Toren von Toni Polster. Das waren die einzigen Siege der Geißböcke in den letzten 16 Heimspielen gegen Bayer. (Spielplan/Ergebnisse der Bundesliga)

Aus den letzten vier Saison-Heimspielen, von denen sie zwei mit 2:3 verloren, holte Köln nur zwei Punkte. Den einzigen Sieg in den letzten sieben Runden feierte der Effzeh in der Fremde (2:1 in Leipzig am 25. Februar).

In fünf der letzten sechs Aufgaben lagen die Kölner zur Pause zurück, und die letzten beiden Begegnungen verloren sie mit drei Gegentoren. Zwei ihrer letzten drei Tore waren eine Co-Produktion von Yuya Osako und Claudio Pizarro.

Auswärtsstarke Leverkusener - Joker stechen

Die Leverkusener gewannen ihre letzten beiden Gastspiele mit 2:1 und sind auswärts seit zehn Runden ungeschlagen (sechs Siege, vier Unentschieden), so lange wie kein anderes Team. (Bundesliga-Tabelle)

Sie gewannen drei ihrer letzten vier Aufgaben und schossen dabei jeweils zwei Tore. In den letzten beiden Partien erzielte Lucas Alario das 1:0 und Julian Brandt jeweils als Joker das 2:0.

Bayer verzeichnete die meisten Tore von Einwechselspielern (sieben), aber die wenigsten der Liga per Kopf (zwei). Hinrunde: 1:2 

Die Duelle in Zahlen:

Heimbilanz: 9 S, 13 U, 8 N – 47:38 Tore -
Gesamtbilanz: 14 S, 24 U, 23 N – 81:95 Tore   
Letzter Heimsieg: 2:0 am 30.4.11 -
Letzte Heimniederlage: 0:2 am 10.4.16
Letzte Elfmeter: Köln (9/7): Lehmann am 29.11.14 - Bayer (12/10): Calhanoglu am 25.4.15 (Horn hält)
Letzter Platzverweis: Köln (10): Bittencourt am 10.4.16 - Bayer (7): Wendell am 10.4.16
Aktuelle Kölner Schützen gegen Leverkusen: Pizarro (9), Maroh (2), Cordoba, Guirassy, Höger, Jojic, Klünter, Lehmann, Risse
Bayer-Schützen gegen Köln: Kießling (4), Bellarabi (2), Lars Bender (2), Brandt (2), Bailey, Sven Bender, Pohjanpalo, Volland, Wendell

Die Wettquoten bei Interwetten zu Stuttgart - Leipzig und allen anderen Bundesligaspielen gibt es hier.

 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image