vergrößernverkleinern
Carlos Salcedo verlor mit Mexiko gegen Kroatien mit 0:1
Carlos Salcedo verlor mit Mexiko gegen Kroatien mit 0:1 © Getty Images
teilentwitternE-MailKommentare

Im Länderspiel gegen Kroatien verletzt sich Frankfurts mexikanischer Verteidiger Carlos Salcedo an der Schulter. Die Saison ist damit für ihn wohl gelaufen.

Abwehrspieler Carlos Salcedo von Eintracht Frankfurt hat sich erneut bei einem Einsatz für die mexikanische Nationalmannschaft an der Schulter verletzt.

Wie Mexikos Verband FEMEXFUT am Mittwoch mitteilte, habe Salcedo im Testspiel gegen Kroatien (0:1) einen Schlüsselbeinbruch an der linken Schulter erlitten. Damit dürfte er für den Rest der Saison ausfallen.

Erst im vergangen Jahr war der 24-Jährige wegen einer Schultereckgelenksprengung beim Confed Cup knapp drei Monate ausgefallen. Salcedo war im Sommer auf Leihbasis von Deportivo Guadalajara nach Frankfurt gewechselt und absolvierte bisher 18 Bundesliga-Spiele.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel