vergrößernverkleinern
Michael Lang ist erst in diesem Sommer zur Borussia gewechselt
Michael Lang ist erst in diesem Sommer zur Borussia gewechselt © Imago
teilenE-MailKommentare

Borussia Mönchengladbach muss zum Saisonstart höchstwahrscheinlich auf Michael Lang verzichten. Der Rechtsverteidiger verletzt sich im Trainingslager.

Borussia Mönchengladbach muss wohl wochenlang auf Neuzugang Michael Lang verzichten. Der Schweizer Nationalspieler zog sich im Trainingslager in Rottach-Egern einen Teilriss des Außenbandes im rechten Knie zu.

Das teilte der fünfmalige deutsche Meister nach einer MRT-Untersuchung am Mittwoch mit.

Rechtsverteidiger Lang war nach der WM in Russland erst am Montag ins Training eingestiegen. Der 27-Jährige war vom FC Basel zur Borussia gewechselt und besitzt einen Vertrag bis Juni 2022. Lang ist nach Yann Sommer, Nico Elvedi, Denis Zakaria und Josip Drmic der fünfte Schweizer im Gladbacher Team.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image