vergrößernverkleinern
Vladimir Darida fehlt der Hertha noch länger
Vladimir Darida fehlt der Hertha noch länger © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Schlechte Nachrichten für Hertha. Die Berliner müssen in nächster Zeit noch länger auf Vladimir Darida verzichten. Dessen Knie-Behandlung war ohne Erfolg.

Hertha BSC muss längere Zeit auf Mittelfeldspieler Vladimir Darida (27) verzichten. Weitere Untersuchungen nach einer Anfang Juli erlittenen Knieverletzung ergaben, dass der Tscheche einige Wochen pausieren muss und den Saisonauftakt verpassen wird. 

"Schade, dass ich nun doch länger pausieren muss. Ich hatte die Hoffnung, dass es sich schneller bessert, aber hatte dann doch immer wieder noch Schmerzen. Ich muss bei allem Ärger trotzdem jetzt die Ruhe bewahren und möchte so schnell es geht wieder zur Mannschaft", sagte Darida.

Beehandlungserfolg bei Darida blieb aus

Der tschechische Nationalspieler hatte sich Anfang Juli während eines Testspiels das Knie verdreht und sich ein Knochenmarksödem zugezogen. Daraufhin reduzierte der Klub bei Darida die Belastung, der erhoffte Erfolg der Behandlung blieb jedoch aus.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image