vergrößernverkleinern
Leon Bailey und Kevin Volland stehen bei Bayer Leverkusen in der Startelf gegen Borussia Mönchengladbach
Leon Bailey und Kevin Volland stehen bei Bayer Leverkusen in der Startelf gegen Borussia Mönchengladbach © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bayer Leverkusen bietet gegen Borussia Mönchengladbach reichlich Angreifer auf. Ein junger Gladbacher absolviert sein erstes Spiel in der Bundesliga.

Bayer Leverkusen geht mit geballter Offensive ins erste Topspiel der Bundesliga.

Trainer Heiko Herrlich bietet zum Start in die neue Bundesligasaison bei Borussia Mönchengladbach (ab 18.30 Uhr im LIVETICKER) hinter Stoßstürmer Lucas Alario eine offensive Dreierreihe mit Leon Bailey, Kevin Volland und Julian Brandt auf.

Auf der Doppelsechs der Leverkusener spielt Kai Havertz neben Dominik Kohr.

Anzeige

Bei den Gladbachern muss Neuzugang Alassane Plea zunächst auf der Bank Platz nehmen. Im Angriff der Fohlen kommen Raffael, Thorgan Hazard und Fabian Johnson zum Zug.

Als Rechtsverteidiger kommt der erst 18 Jahre alte Louis Beyer zu seinem Debüt in der Bundesliga.

Herrlich erwartet Spießrutenlauf

Herrlich erwartet ein Spießrutenlauf bevor. Erstmals nach seiner spektakulären Schwalbe beim 1:0 im DFB-Pokal kurz vor Weihnachten kehrt der frühere Gladbacher Profi mit der Werkself zurück in den Borussia Park, wo ihn am Samstagabendein lautstarkes Pfeifkonzert erwartet.

Herrlich hatte sich im vergangenen Dezember nach einem harmlosen Schubser von Denis Zakaria theatralisch fallen lassen, seinen Fehler kurz darauf eingeräumt. "Ich haben mich damals entschuldigt und zu Recht 12.000 Euro Strafe bezahlt. Das Thema ist damit erledigt."

Bender-Zwillinge nicht dabei

Beim Saisonauftakt gegen Gladbach muss der Leverkusen-Coach auf Lars und Sven Bender verzichten, Hoffnung besteht dagegen bei Charles Aranguiz. "Bei Lars und Sven ist mir das Risiko zu groß. Charles wird zum Kader gehören, wenn er auch beim Abschlusstraining keine Probleme hat", sagte Trainer Heiko Herrlich am Freitag.

Lars Bender behindert eine Außenbandzerrung im rechten Knie, Sven Bender klagt über Probleme am Sprunggelenk. Mittelfeldstratege Aranguiz klagte zuletzt über Knie- und Achillessehnenprobleme, konnte aber nach Angaben von Herrlich in den vergangenen Tagen beschwerdefrei trainieren.

Herrlich setzt auf Özcan

Herrlich fehlen mit Sicherheit die Langzeitverletzten Julian Baumgartlinger (Innenbandriss), Joel Pohjanpalo (Durchblutungsstörungen) und Panagiotis Retsos (Sehneneinriss). Auch die Torhüter Lukas Hradecky (Kiefer-OP) und Thorsten Kirschbaum (Muskelhüllenriss) sind zum Saisonstart nicht dabei.

Gegen Gladbach setzt der Bayer-Coach auf Routinier Ramazan Özcan zwischen den Pfosten. Der 19 Jahre alte Tomasz Kucz zählt als Ersatz am Samstag erstmals zum Bundesliga-Aufgebot der Werkself.

So können Sie die Bundesliga am Samstag live verfolgen:

TV: Sky

LIVESTREAM: Sky Go

LIVETICKER: SPORT1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image