vergrößernverkleinern
Adi Hütter (l.) erwischte mit Eintracht Frankfurt einen alles andere als gelungenen Saisonstart
Adi Hütter (l.) erwischte mit Eintracht Frankfurt einen alles andere als gelungenen Saisonstart © SPORT1-Grafik: Getty Images
teilenE-MailKommentare

München - Schon zu Beginn der neuen Bundesliga-Saison spekulieren die Wettanbieter auf den ersten Trainerwechsel. SPORT1 zeigt, welche Stühle am heftigsten wackeln.

Die Favoriten auf die erste Entlassung zum Durchklicken:

Mit dem Eröffnungsspiel zwischen dem FC Bayern München und der TSG Hoffenheim beginnt am Freitagabend (ab 20 Uhr im LIVETICKER) die neue Bundesliga-Saison.

Der Meister startet mit einem neuen Trainer in die Spielzeit 2018/19, Niko Kovac hat Jupp Heynckes abgelöst. Auf der Gegenseite geht Julian Nagelsmann in sein letztes Jahr bei den Hoffenheimern, im Sommer 2019 wechselt er zu RB Leipzig.

ANZEIGE: Wer fliegt zuerst? Tippen Sie hier auf den ersten Trainerwechsel der Bundesliga

Kovac und Nagelsmann sitzen zum Saisonstart bei ihren Klubs fest im Sattel - bei Wettanbieter Interwetten gehören sie zu den am wenigsten von einer Entlassung bedrohten Trainern.

Einige ihrer Kollegen werden dagegen vom 1. Spieltag an unter genauer Beobachtung stehen. Welche Trainer müssen um ihren Job fürchten? SPORT1 zeigt die Schleudersitze der Bundesliga.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image