vergrößernverkleinern
Hertha BSC Berlin gewährt Zuschauern unter 14 Jahren freien Eintritt bei Bundesliga-Spielen
Hertha BSC Berlin gewährt Zuschauern unter 14 Jahren freien Eintritt bei Bundesliga-Spielen © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Hertha BSC will seine Zuschauerzahlen erhöhen und gewährt Kindern unter 14 Jahren freien Eintritt zu Bundesliga-Spielen - außer gegen zwei Klubs.

Bundesligist Hertha BSC wirbt mit der Aktion "KIDS4FREE" um junge Zuschauer, die kostenlosen Zutritt zu den Heimspielen ins Berliner Olympiastadion erhalten. Dies gilt für Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren - ausgenommen sind die Partien gegen Meister Bayern München und Borussia Dortmund.

Eine volljährige Person kann bis zu acht Tickets ab dem Vorverkaufsstart erwerben, diese sind nicht an den Stadionkassen erhältlich. Kinder und Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren sind von der Aktion ausgeschlossen, erhalten jedoch an den Tageskassen 50 Prozent Rabatt auf den Kartenpreis.

Hertha startet am 25. August mit dem Heimspiel gegen Aufsteiger 1. FC Nürnberg in die neue Bundesliga-Saison.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image