vergrößernverkleinern
Queens Park Rangers v 1899 Hoffenheim - Pre Season Friendly Match
Leonardo Bittencourt und die TSG Hoffenheim testen am Samstag LIVE bei SPORT1 © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Knapp zwei Wochen vor dem Saisonstart testet die TSG Hoffenheim ihre Form gegen den italienischen Erstligisten Chievo Verona. SPORT1 ist LIVE im TV dabei.

SPORT1 begleitet Deutschlands beste Teams in den letzten Zügen der Vorbereitung auf die anstehende Bundesliga-Saison 2018/19. In der österreichischen Stadt Wels testet die TSG Hoffenheim am Samstag ihre Form gegen den italienischen Erstligisten Chievo Verona (Samstag, ab 15:55 Uhr LIVE bei SPORT1).

HIER GEHT ES ZUM LIVESTREAM

Trainer Julian Nagelsmann geht in seine letzte Saison bei den Kraichgauern, im Sommer verkündete er seinen Abschied Richtung RB Leipzig nach der kommenden Spielzeit. Im vorletzten Testspiel der Saisonvorbereitung gegen Chievo wird sich schon abzeichnen, wer am 18. August im ersten Pflichtspiel gegen den 1.FC Kaiserslautern (DFB-Pokal) in der Startelf steht. 

Mit Serge Gnabry (Bayern München) und Mark Uth (Schalke 04) verließen zwei der besten Offensivspieler der Hoffenheimer den Verein. Dafür kamen mit Leonardo Bittencourt (1.FC Köln) und Ishak Belfodil (Werder Bremen) zwei neue Stürmer.

SPORT1 ist am Samstag ab 15:55 Uhr LIVE im Free-TV dabei, wenn die neuformierte Truppe von Coach Nagelsmann den Ernstfall probt.

Auch bei den Italienern geht es am 18. August los. Den Norditalienern wurde die Ehre zu Teil, die neue Serie-A-Saison zu eröffnen. Gegner ist am ersten Spieltag Meister Juventus Turin um Superstar Cristiano Ronaldo.

Wiedersehen mit Gaudino

Bei Chievo Verona schnürt mit dem ehemaligen Bayern-Spieler Gianluca Gaudino ein alter Bekannter aus der Bundesliga die Fußballschuhe. Der 21-jährige Mittelfeldspieler, einst unter Pep Guardiola in den Profikader  der Bayern aufgestiegen, wechselte im Sommer 2017 nach Italien.

Bei SPORT1 verpassen Fußball-Fans vom Anpfiff an nichts. Die deutsch-italienische Saisongeneralprobe aus dem knapp 61.000-Seelen-Ort im Norden Österreichs kommentiert Nico Seepe. 

   

Nächste Artikel
previous article imagenext article image