vergrößernverkleinern
Fortuna Duesseldorf v TSG 1899 Hoffenheim - Bundesliga
Friedhelm Funkel ging mit der Fortuna bei seinem Ex-Klub Eintracht Frankfurt unter © Getty Images
teilenE-MailKommentare

München - Fortuna Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel kündigt nach dem Debakel bei Eintracht Frankfurt personelle Konsequenzen an. Den ursprünglich freien Sonntag streicht er.

Nach der verheerenden 1:7-Klatsche am Freitag bei Eintracht Frankfurt und einem Negativlauf von vier Pleiten in Folge will Friedhelm Funkel bei Fortuna Düsseldorf nicht alles beim Alten belassen.

Der Trainer des Tabellenletzten der Bundesliga kündigte an, personell durchzugreifen. 

"Diese Leistung macht die Chance größer für Spieler, die in Frankfurt nicht dabei waren. Gegen die Eintracht hat kaum jemand etwas dafür getan, am nächsten Wochenende wieder zu spielen", sagte Funkel dem kicker.

Pirlo zur Fortuna? Scherze in sozialen Netzwerken

Angesichts der Ankündigung von Konsequenzen und eines aktuellen Twitter-Fotos von Andrea Pirlo (39) mit der Beschreibung "Düsseldorf" scherzen Fans in den sozialen Medien, ob nicht etwa die italienische Ikone aus dem Ruhestand zurückkehrt, um der Fortuna aus der Krise zu helfen.

Freier Sonntag von Funkel gestrichen

Nach einem guten Saisonstart mit fünf Punkten aus den ersten vier Spielen und zwei mutigen Auswärtsauftritten in Leipzig (1:1) und Stuttgart (0:0) scheint die Anfangseuphorie beim Aufsteiger abgeebbt zu sein. 

Die Formkurve zeigt kontinuierlich nach unten - mit dem negativen Höhepunkt in Frankfurt.

"Das Team hat alles falsch gemacht, was man falsch machen konnte. Wir haben individuell und als Mannschaft enttäuscht", bemängelte Funkel, dessen Rückkehr an die alte Wirkungsstätte damit äußerst ernüchternd ausgefallen war.

Der 64-Jährige zitierte seine Mannschaft am ursprünglich freien Sonntag gar zu einer 90-minütigen Fehleranalyse, wie er der Bild bestätigte. 

"Ich habe klare Worte gefunden und alles angesprochen. Das Spiel war eine Demütigung, so kann man sich nicht präsentieren", betonte Funkel. 

ANZEIGE: Jetzt das neue Trikot von Düsseldorf kaufen - hier geht es zum Shop

Funkel haut nach "Skandal-Leistung" auf den Putz

Als "Skandal-Leistung" bezeichnete Mittelfeldspieler Alfredo Morales das, was sich in der in der Commerzbank-Arena abspielte. "Der Trainer ist sehr bestimmend gewesen in dem Gespräch", so Kapitän Adam Bodzek.

Am nächsten Wochenende, wenn der VfL Wolfsburg im Rheinland zu Gast sein wird, soll die Schmach wieder getilgt werden (Bundesliga: Fortuna Düsseldorf - VfL Wolfsburg am Samstag ab 15.30 Uhr im LIVETICKER).

"Wir werden mit der Situation kritisch umgehen und dann das Team aufbauen", sagte Funkel: "Das ist unsere und meine Aufgabe."

Wie der Trainer dann wohl aufstellen wird? Pirlo, so viel ist sicher, wird nicht auflaufen...

Nächste Artikel
previous article imagenext article image