vergrößernverkleinern
Hertha BSC v FC Bayern Muenchen - Bundesliga
Hertha BSC befindet sich im Aufschwung © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Hertha BSC steht in den oberen Gefilden der Tabelle. Damit das so bleibt, soll ein Sieg gegen den SC Freiburg her. Ein Neuzugang feiert sein Startelfdebüt.

Hertha BSC steckt im Überflieger-Modus. Das Team von Trainer Pal Dardai steht in den oberen Gefilden der Tabelle und wird alles daran setzen, seinen Lauf gegen den SC Freiburg fortzuführen. (Bundesliga: Hertha BSC - SC Freiburg ab 15.30 Uhr im LIVETICKER)

Dabei ist der Konkurrenzkampf bei den Hauptstädtern so groß wie lange nicht mehr. Marvin Plattenhardt, Nationalspieler und WM-Fahrer, bekam zuletzt Konkurrenz von Maximilian Mittelstädt, gegen Freiburg verteidigt der Außenverteidiger aber seinen Platz in der Startelf. (Tabelle der Bundesliga)

Luckassen feiert Startelf-Debüt für Hertha

Dort steht erstmals auch Neuzugang Derrick Luckassen, der von den Ausfällen von Niklas Stark und Karim Rekik profitiert und in die Innenverteidigung rutscht.

ANZEIGE: Jetzt das neue Trikot von Hertha oder Freiburg kaufen - hier geht es zum Shop

Beim Sport-Club kehrt Nils Petersen nach überstandener Schulterverletzung in den Kader zurück, nimmt aber zunächst auf der Bank Platz. In der Offensive setzt SC-Trainer Christian Streich dafür auf den Ex-Hamburger Luca Waldschmidt.

Die Aufstellungen:

Hertha BSC – SC Freiburg (Sonntag, 15.30 Uhr)
Hertha: Jarstein - Lazaro, Lustenberger, Luckassen, Plattenhardt - Skjelbred, Maier - Kalou, Duda, Dilrosun - Ibisevic
Freiburg: Schwolow - Kübler, Gulde, Heintz, C. Günter - R. Koch, Höfler - Waldschmidt, Terrazzino - Haberer - Sallai 
Schiedsrichter: Alexander Sather (Grimma)

So können sie Hertha BSC - SC Freiburg LIVE verfolgen:

TV: Sky
Livestream: Sky Go
Liveticker: SPORT1

Nächste Artikel
previous article imagenext article image