vergrößernverkleinern
Mexico v Costa Rica - International Friendly
Borussia Dortmund soll wohl Interesse an Victor Guzman haben © Getty Images
teilenE-MailKommentare

München - Borussia Dortmund ist wohl am "mexikanischen Reus" interessiert. Victor Guzman heißt das Objekt der Begierde und wird auch von anderen Top-Clubs umworben.

Wie der mexikanische Journalist Gibran Araige von "Univision Deportes" erfahren haben will, hat Borussia Dortmund seine Fühler nach Victor Guzman ausgestreckt.

Der 23-Jährige kommt meist im offensiven Mittelfeld zum Einsatz, gilt als dribbelstark, mit viel Zug zum Tor und äußerst kombinationsfreudig und erinnert damit in seinen Anlagen stark an Marco Reus.

In der laufenden Saison kommt Guzman für den FC Pachua in der ersten mexikanischen Liga bereits auf neun Tore und fünf Vorlagen in 15 Saisonspielen. Seine Ablösesumme wird auf etwa 18 Millionen Euro geschätzt.

Allerdings wäre der BVB im Werben um den Mexikaner nicht alleine. Ajax Amsterdam, Atletico Madrid und die PSV Eindhoven sollen ebenfalls Interesse bekundet haben. 

Insbesondere die PSV pflegt gute Kontakte zum CF Pachuca. Die Vertrag von Guzman läuft noch bis 2021.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image